studenten

Studenten verkaufen Kursplätze auf Facebook

Studenten verkaufen Kursplätze auf Facebook

Die Seminare der Universität Zürich sind komplett ausgebucht, trotzdem versuchen viele Studenten, einen der begehrten Kursplätze zu ergattern. Ein paar dreiste Studenten wittern hier Geld, verhökern ihre Plätze kurzerhand auf Facebook. Doch wie kommt es dazu, dass es mehr Anmeldungen gibt als Plätze? Laut einer E-Mail der Universität Zürich sind eigentlich genug Plätze vorhanden, um alle Interessenten zu bedienen.(…)

BaFög soll reformiert werden

BaFög soll reformiert werden

Das “Bundesaufbildungsförderungsgesetz”, den meisten besser bekannt unter dem Namen “BaFög” für Schüler und Studenten, soll reformiert werden. Maßgeblich beeinflusst hat diese Entscheidung die Analyse des mittlerweile 20. BaFög-Bericht der Bundesregierung. Daraus geht auch hervor, dass neben einer wahrscheinlich ganzheitlichen Reform auch eine Erhöhung geplant ist. Wie hoch diese aber ausfallen soll, ist noch nicht bekannt. Bereits im(…)

Jobs für Studenten – So peppt man sein Einkommen auf

Jobs für Studenten – So peppt man sein Einkommen auf

Studenten sollten sich in erster Linie zwar um das Lernen kümmern, die Stundenpläne der meisten Studis erlauben jedoch problemlos einen Nebenjob und zur Not gibt es ja noch die Semesterferien, um das Einkommen ein wenig aufzupeppen. Mehr als 400 Euro im Monat darf man übrigens nicht verdienen, sonst werden Steuern und Sozialabgaben fällig. Diese darf(…)